Suchergebnisse

Zum Thema Verlag wurde folgendes gefunden:

Paywall – wissen wofür man zahlt

Das erste Mal ist immer kostenlos – alte Weisheit, neue Branche Fühlte man sich bisweilen auf den Online-Portalen vieler Printmedien ähnlich warm empfangen wie ein Schuljunge im Comicladen nach dem Motto: „Wenn du gucken willst, musste auch was kaufen. Bloß durchblättern is nich!“, scheint seit einiger Zeit die Wende hin zu mehr Nutzerfreundlichkeit eingeläutet. Immer

Artikel lesen

Hohe Hürden helfen wenig

Von Schranken und Türen: Warum der Begriff der Paywall für Verlage schwierig ist Dinge kommen und gehen. Manche Dinge gehen – und kommen woanders wieder. Die Schranke ist dafür ein gutes Beispiel. Zugtrassen werden heute so gelegt, dass Überquerungen anderer Verkehrsadern nicht nötig sind oder schrankenlos gelöst werden. Immer weniger Stillstand also. Doch im Internet

Artikel lesen

Reichweite durch Social Media – mehr Inhalt, weniger Mauer

Wer teilen will, muss Content bieten Geteilt, verlinkt, getwittert – wer heute Nachrichten online konsumiert, teilt interessante Artikel und Informationen auch mit seinem Netzwerk aus Bekannten, Freunden oder Kollegen. Ob über Facebook, Twitter, per Mail oder im eigenen Blog, nie war es einfacher Informationen weiterzugeben, auf interessante Inhalte hinzuweisen oder zu aktuellen Themen selbst Stellung

Artikel lesen

Zielgruppenoptimierung mit Hilfe von Statistik-Tools

Verlage können durch Analyse des Nutzerverhaltens Online-Leser gezielt ansprechen Seine Kunden zu kennen und zu wissen was sie wünschen ist grundlegend für den Erfolg eines Unternehmens – daran hat sich in den letzten Jahrhunderten wenig geändert. Die Möglichkeiten den Markt zu analysieren haben sich allerdings sehr wohl verfeinert. Wer über die entsprechenden Ressourcen verfügt, engagiert

Artikel lesen

Rückblick Frankfurter Buchmesse 2016 – ipunkt zieht positive Bilanz

Mit rund 277.000 Besuchern, darunter 142.300 Fachbesuchern, endete die Frankfurter Buchmesse 2016 am Sonntag, 23. Oktober 2016 mit einer positiven Besucherbilanz. Auch wir blicken mit einer durchweg positiven Bilanz auf unsere Teilnahme zurück. Wir konnten die Frankfurter Buchmesse aktiv nutzen, unseren Workshop “Mein Verlag 2020 – Digitale Potenziale unternehmensweit effektiv ausschöpfen” erfolgreich vorzustellen. Unsere Standbesucher

Artikel lesen

Ausschreibung gewonnen! Neues CMS für das Kulturmagazin Schloss der Stadt Braunschweig

Das „Kulturmagazin Schloss“ des Dezernats für Kultur und Wissenschaft gibt einen umfassenden Überblick über sämtliche Veranstaltungen im Schloss aus vielen Sparten für Jung und Alt. ipunkt Business Solutions konnte die Ausschreibung mit einer Bietergemeinschaft für sich entscheiden und entwickelt ein neues Content Management System (CMS) für die Stadt Braunschweig. Innerhalb der neuen Plattform können die

Artikel lesen

15 Jahre ipunkt – Rückblick und Ausblick

Seit nunmehr 15 Jahren sind Robert Kummer und ich, Bastian Rang, „ipunkt“ – in der einen oder anderen Form. Daher ist es an der Zeit, einen Rückblick und Ausblick zu wagen. Angefangen hat alles am 21. Juni 2001 während des Studiums der Wirtschaftsinformatik in Ilmenau. Damals – mitten in der aufkeimenden Dot-Com-Blase – hatten wir die

Artikel lesen

Literaturcamp Heidelberg 2016

Das Literaturcamp Heidelberg 2016 (#litcamp16) fand vom 11.-12. Juni statt und ich habe mich gleich am ersten Tag ins bunte Themengewühl gestürzt. Wie bei Barcamps üblich, kamen alle Sessions aus den Reihen der Teilnehmer/innen oder besser „Teilgeber“. Jede/r war aufgerufen ein Thema beizutragen. Auf dem Sessionplan standen Themen wie „Schreiben für Computerspiele“ von Lena Falkenhagen, angeregte Diskussionen über

Artikel lesen

Vom News-Aggregator zum Dienstleister

Wer Paid Content sagt, muss nicht Paywall meinen

Verlage können mit nutzwertigen Dienstleistungen zahlende Leser gewinnen/Kreative Paid-Content-Strategien vor allem für kleinere Verlage wichtig.

Artikel lesen

Trends im Online-Publishing 2013

ipunkt schaut auf die Zeitung von morgen Mehr Kooperation! Mehr Schranken! Mehr Inhalt! Mehr Mobilität! Mehr Dienstleistung! Mehr Leser? – Was bringt das Jahr 2013 für die Verlagsbranche?

Artikel lesen