Barcamp zu Digitalisierung und Innovation am Herman Hollerith Zentrum in Böblingen

Gleich zwei Besuche am Wochenende – Samstag und Sonntag – war das Barcamp in Böblingen Robert Kummer und Götz Wyrich von ipunkt wert. Die Auftaktveranstaltung am Freitagabend war vor allem Grußworten und Informationen zum Stand der Digitalisierung in KMU und Handwerk gewidmet. Die Sessions ab Samstag gaben dann einen guten Einblick in die Praxis und Erfahrungen zu Innovationen und Digitalisierung. Zahlreiche Veranstaltungen nahmen sich gezielt jenen Stolpersteinen und Hürden an, die Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft manchmal ins Straucheln bringen.

Das Herman Hollerith Zentrum bietet als einer von zehn Digital Hubs in Baden-Württemberg eine ideale Anlaufstelle, um sich als KMU über das Thema Digitalisierung zu informieren.  Fachlich wird dabei viel mehr als nur erste Hilfe geboten. Ganze Geschäftsmodelle und innovations-orientierte Strukturen können im Dialog entwickelt werden. So war das Barcamp auch in dieser Hinsicht eine sehr gelungene Veranstaltung, um Mittel und Wege, Do's und Don'ts auch im Austausch mit anderen kennenzulernen.

Impressionen von der Veranstaltung gibt es natürlich auf Twitter #bcbb18

Last but not least werden sich einige Themen in den kommenden Wochen auch hier auf dem ipunkt Blog wiederfinden. Wer schon vorher das Gespräch (wieder) mit uns aufnehmen möchte – zu Digitalisierung, KMU oder auch der Entwicklung von Verlagen – dem stehen nicht nur alle digitalen Türen bei uns offen.


Kontaktieren Sie uns

Rückruftermin vereinbaren